Freitag, 15. Mai 2015

Places to be #1


Heute: Vapiano Pasta - Pizza - Bar 

Einen Hauch italienisches Flair im Herzen von Stuttgart. Zu finden ist dies im Vapiano Stuttgart 
(Bolzstraße 7; U-Bahnhaltestelle: Friedrichsbau). 




Hektisch geht es hier zu. Menschen mit vollbeladenen Tabletts versuchen sich verzweifelt, auf der Suche nach einem freien Tisch, zwischen den anstehenden Leuten hindurch zuschieben. Ein kleiner Rämpler gegen das Pärchen, dass schon seit Ewigkeiten die Speisekarte studiert, weil sie sich nicht entscheiden kann und schon geht's weiter.

Einen Platz im Vapiano zu ergattern gleicht dem Sommerschlussverkauf bei Zara. Schnell trennt sich hier die Spreu vom Weizen. Erfahrene Vapiano-Gänger wissen wie es geht: erst einen Platz (vorzugsweise am Fenster gegenüber der Kaffeebar) sicher, DANN anstellen. Schnell die Shoppingtüten und die Jacke abgelegt und rein ins Getümmel.

Kommen wir zum eigentlichen Punkt: dem Essen! Und sind wir doch mal ehrlich, jeder von uns hat sein Lieblingsessen und schaut trotzdem stundenlang in die (deutsche) Karte und überlegt "Was probiere ich denn heute Leckeres aus?". Nachdem natürlich (!) wieder das Lieblingspastagericht oder wahlweise die Lieblingspizza das Rennen gemacht hat, ist erst einmal Warten angesagt. Warten...warten...warten...

In einer Geschwindigkeit, die Jamie Oliver & Co. erblassen lassen würde, bereiten die Vapiano-Köche Pizza, Pasta, Salat und Antipasti zu. Ob sich das Warten gelohnt hat? Seht selbst:


Cesare Salat mit Hähnchenfilets und Schafskäse - und viel zu viel Brot 
Trotz der Hektik und dem Durcheinander liebe ich das Vapiano! Leckere italienische Küche zu kleinem Preis. Da lacht sogar das Schwabenherz. 
Das Vapiano. Ein Restaurant zu dem es mich immer wieder hinzieht. 
Vielleicht sehen wir uns ja das nächste Mal...bei Chaos und lecker Rotwein :) 

with love <3 
Eure Miri